Shashi Socken: High Heels für Pilates

680 Views 0 Comment
Shashi Socken

Wir kennen dies. Es ist unser erster Tag bei Pilates und der Kurs ist natürlich auf Socken. Schade nur das wir wieder einmal nur unsere normalen Alltagssocken anhaben, die nicht nur rutschig sind sondern häufig auch peinlich. Socken sind etwas sehr persönliches und wer von uns hat da nicht seine Vorlieben wenn es zu Farben und Motiven kommt. Im Schuh sind wir damit inkognito aber im Pilates Kurs stehen wir auf einmal entblößt da. In diesem Moment denken wir: es wäre doch so toll ein schönes Paar Socken für Pilates zu haben mit denen ich mich sehen lassen kann.

Shashi macht dies möglich.

Wie der Titel schon sagt sind die Shashi Socken die High Heels unter den Socken. Sie sehen schick aus, lassen die Beine schlanker erscheinen und sorgen für angenehmes Klima bei den Füßen. Und damit noch nicht genug. Dank der Gumminoppen hast Du guten Grip und Standfestigkeit.

 

shashi_model_4

Quelle: Shashi

Die Shashi Socken sind super für alle schweisstreibenden Sportarten, bei denen Du gleichzeitig guten Grip brauchst: Barre, Pilates, Yoga, Tai Chi, Kampfsport, Ballet Workout.

 

img_9689

 

Du kannst die Shashi Socken natürlich auch in Schuhen tragen. Deine Füße bleiben kühl und trocken und das Mesh auf der Oberseite sorgt für optimale Belüftung.

Unser Geheimtip für Yogis

Für unsere Yogis sind die Shashi Socken ein Geheimtip. Sie sind nicht nur hervorragend rutschfest, sie schonen auch die Yogamatte. Statt mit verschwitzen Füßen auf der Yogmatte rumzurutschen haben wir einen guten Stand und die Füße sind angenehm kühl und trocken.

Hier kannst Du die Shashi Socken bekommen.

 

0 Comments

Leave a Comment