1,2,3…Reconnecting

260 Views 0 Comment
IMG_0657

Der Alltag ist wie eine “killing machine”. Manchmal machen wir unsere Tätigkeiten ohne daran denken…und fühlen. Es ist wie ein komisches Gefühl “ich bin hier aber gleichzeitig sind meine Gedanken und meine Seele anderswo”. Kennst du auch dieses Gefühl?
“Ich habe mich verloren”. Wo ist unsere Neugier, die Fähigkeit über etwas zu Staunen die alle Kinder mit sich bringen?

Hier 4 einfache Wege um dich wieder zu finden:

♥ Gärtnerei: diese Aktivität bring viele Vorteile mit. Die Leute, die mit Pflanzen und Blumen arbeiten, sind ruhiger, optimistischer und genießen mehr die einfachen Sachen des Lebens. Es gibt keine Ausrede mehr. Wenn man keine Garten oder Balkon besitzt, kann man auch aromatische Pflanzen in der Küche züchten. Basilikum, Pfefferminze oder Zitronengrass bringen auch schöne Düfte in unseren Alltag mit. Noch Ausreden? Dann Probiert es mal mit Kakteen. Sie sind pflegeleicht, dekorativ und brauchen einen minimalen Platz. Das Geheimniss ist ein Paar Stunden in der Woche mit deinen Pflanzen ohne Ablenkung zu verbringen.

♥ Verbring Zeit mit Familie und Freunde: wir haben so viele Verpflichtungen und Aktivitäten so das wir am Ende des Tages nur noch ein Bett brauchen. Wir denken: “Morgen werde ich meine Freundin anrufen”. Und dann kommt Morgen und wir schaffen es nicht. Und dann kommt der nächste Morgen und wir schaffen es auch wieder nicht…so kann es bis in alle Ewigkeit weiter gehen. Aber unsere Beziehungen sind einer der wichtigsten Bestandteile unseres Lebens. Eine gute Rede mit unserem Bruder oder mit einem guten Freund ist manchmal wie eine Seelenbalsam. Während des Gesprächs sei anwesend und vergiss Handy, E Mails und alle andere Ablenkungen.

♥ Notwendige Pause: arbeiten ohne Pause ist giftig. Unsere Fähigkeiten sinken wenn wir uns keine Zeit zum Auszuruhen nehmen. Die Welt dreht sich weiter mit oder ohne uns. Nimm 20 Minuten und geh nach Draußen. Genieß die Sonne (wenn sie da ist), oder zieh deine Schuhe aus und mach Kontakt mit dem Boden. Dehn dich und fühle die Wirkung in deinem Körper.

♥ Vollwertkost in deine Ernährung: Walnüsse, Mandeln, Vollkorn zum Beispiel. Diese Lebensmittel verbessern unsere Gesundheit und bringen Nährstoffe mit. Wenn wir unser Obst und Gemüse vorbereiten können wir dieses berühren, fühlen und eine Verbindung aufbauen. Man ist was man isst.

Und am Ende nimm Dir vor: kritisiere nicht dich oder die Anderen. Sei achtsam und denk daran dass jeder von uns Sorgen, Träume, Meinungen, Ängste und so weiter hat. Wir sind alle unterschiedlich und reagieren in gleichen Situationen in verschiedener Weise. Jeder Mensch fühlt und leistet gemäß des Verständnisses und der Möglichkeiten, die er in diesem Moment hat.

0 Comments

Leave a Comment